Resort Linstow – an die Mecklenburgische Seenplatte

Warum immer in die Ferne schweifen, wenn es doch in der Heimat auch schön sein kann? Deshalb entschlossen wir uns kurzfristig zu einer 3-Tages-Tour an die Mecklenburgische Seenplatte. Im Resort Linstow wurde eine Ferienwohnung für 2-3 Personen vom 13.03.2014 bis zum 16.03.2014 für 99,- € pro Person, inklusive 3 x Frühstück und 2 x Abendessen angeboten.

Der erste Eindruck

Bei Ankunft stellten wir schnell fest, dass die Einrichtung eher zweckmäßig ist. Zwar ist die Ferienwohnung über zwei Etagen verteilt (unten: Wohnzimmer, Küche, TV, Sitzecke und Esstisch. Oben: Schlafzimmer und Bad), aber Handtücher sowie Duschgel zum Beispiel sind nicht vorhanden. Auch war kein Internet verfügbar. Laut Rezeption soll es aber Wohnungen mit WLAN geben. Das Hotel befand sich offenbar gerade in der Umrüstung. Aber sonst hat die Hotelanlage jede Menge zu bieten, weitaus mehr als das Hotel Golden Tulip Heerlickheijd van Ermelo.

Hotelausstattung

In dem Hotel befinden sich 4 Restaurants, eine gemütliche Hotellobby mit WLAN (bis zu 5mbit), ein Pub und ein Supermarkt (Aldi 8 km entfernt). Eine Saunalandschaft, die sich allerdings auf 2 finnische Saunen, eine Biosauna, eine Dampfsauna (mit starkem Schimmelgeruch) und einem Aufguss pro Stunde beschränkt und unserer Meinung nach an Gemütlichkeit mangelte. Auch die Motivation des Saunapersonals ist noch verbesserungsfähig. Eine ansprechende Bowlingbahn stand ebenfalls zur Verfügung, allerdings nicht im all-inclusive Angebot enthalten. Weiterhin bot sich ein Badeparadies, besonders für Kinder geeignet, inkl. Whirlpool und große Rutsche sowie ein eigenes Animationsteam für Kinder und Erwachsene. Der Reiseanbieter 123fly ist extrem stark in das Ressort integriert. Ein Fitnessraum im Hotel wäre gut. Verschiedene kostenpflichtige Freizeitangebote, wie Reiten, Traktorfahren, Minigolf, Angeln usw. konnten gebucht werden.  Das Frühstücksbuffet allerdings war überraschend gut mit leckeren Brötchen und Brot und entspricht dem eines normalen Hotels mit all-inclusive Leistung. Auch zum Abendessen wurde ein reichhaltiges, hervorragendes Büfett mit vier unterschiedlichen Nationalspezialitäten (Argentinier, Asiate, Franzose und Italiener) angeboten.

Umgebung

Wir empfehlen Ihnen den Besuch des Natur- und Umweltparks Güstrow (http://www.nup-guestrow.de/). Der Park ist etwa 26 km vom Hotel entfernt (17 Min. mit dem Auto) und ganzjährig täglich geöffnet, auch an Sonn- und Feiertagen. Der Eintritt kostet 9,50 € für Erwachsene und 5,- € für Kinder (von 3 bis 16 Jahre). Bären, Wölfe, Hirsche, Eulen, Adler und viele andere Tiere sind zum Greifen nah. Man kann echt tolle Fotos machen.

Liebhaber der Bären können auch den Bärenwald Müritz besuchen, der ist ca. 32 km vom Hotel entfernt. Dort kann man 19 Braunbären auf einer Wanderung durch den Wald erleben.

Ein Besuch im Zoo Rostock lohnt sich auch. Dort können Sie 4.500 Tiere sehen, 320 verschiedene Arten aus aller Welt. Mit dem Auto brauchen Sie ca. 40 Minuten. Eine Tageskarte kostet 16,- €.

Außerdem lag der nächste Strand in 1 km Entfernung.

Unsere Bemerkung:

Ohne Auto ist man hier allerdings aufgeschmissen, die Region ist einfach zu weitläufig.

Unsere Wertung:
Zimmer: 6/10
Hotel & Ausstattung: 8/10
Umgebung: 6/10
Gesamt: 7/10

Adresse:
Krakower Chaussee 1
D-18292 Linstow, Deutschland
Webseite

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Resort Linstow – an die Mecklenburgische Seenplatte, 10.0 out of 10 based on 1 rating